Anglerwitze, Anekdoten und Geschichten Abmelden | Themen | Suche
Moderatoren | Registrieren | Profil

Bekos Anglerforum » Witze und Lustiges » Anglerwitze, Anekdoten und Geschichten « Zurück Weiter »

Dies ist der richtige Ort für Geschichten, Anekdoten, Witze.....

Also, wenn Sie etwas aus der Richtung kennen, immer her damit.
;-))

  Inhalt Letzter Autor Beiträge Seiten Letzter Beitrag
Beiträge bis zum 01. August 2000Beko21 01. 08. 00  20:23 
Archivieren bis zum 28. Februar 2002waldi19 28. 02. 02  21:45 
  ClosedGeschlossen: Keine neuen Themen        

Autor Beitrag
Zum obersten Beitrag.Zum vorigen Beitrag.Zum nächsten Beitrag.Zum unterstem Beitrag. Der URL dieses Beitrages.

waldi
Hering
Benutzername: Waldi

Nummer des Beitrags: 31
Registriert: 01-2002

Bewertung: -
Abstimmungen: 0 (Abstimmen!)

Veröffentlicht am Donnerstag, den 28. Februar, 2002 - 21:47:   Beitrag editieren Schnellansicht Beitrag drucken    Beitrag verschieben (Nur für Moderatoren)

-----------------------------------------------------------------
"Immer wenn du beim Angeln warst bist du so nervös." - "Bin ich auch." - "Und ich habe geglaubt, Angeln ist gut für die Nerven." - " . . aber nur, wenn man einen Angelschein hat."
Zum obersten Beitrag.Zum vorigen Beitrag.Zum nächsten Beitrag.Zum unterstem Beitrag. Der URL dieses Beitrages.

Beko
Moderator
Benutzername: Beko

Nummer des Beitrags: 2208
Registriert: 04-2000

Bewertung: -
Abstimmungen: 0 (Abstimmen!)

Veröffentlicht am Dienstag, den 26. März, 2002 - 12:48:   Beitrag editieren Schnellansicht Beitrag drucken    Beitrag verschieben (Nur für Moderatoren)

Der eine stippt gern kleine Fische,
der andere jagt die Großen nur.
Der eine liebt die Morgenfrische,
der andere pfeift auf die Natur.
Der eine angelt für die Pfanne,
der andere will den Weltrekord.
Den einen treibt das Kind im Manne,
der andere treibt Angelsport.
Der eine ist ein echter Lenker,
den anderen lenkt die Phantasie.
Der eine ist bekannt als Stänker,
der andre plagt sich, doch fängt nie.
Der eine will es wirklich wissen,
dem andren fehlt nur die Geduld.
Der eine angelt stur verbissen,
am Misserfolg sind andere schuld.
Der eine will das Glück erzwingen,
dem anderen fällt es in den Schoß,
dem einen wird es kaum gelingen,
der andere schafft es mühelos.
Wir Angler sind ein bunter Haufen
und unsere Welt ist bunt gemischt.
Der eine geht die Fische kaufen,
der andere sie sich selber fischt.
Der macht es falsch und jener richtig,
der kann es, jener lernt es nie,
im Grunde ist das nicht so wichtig,
Gemeinsames verbindet sie.
Wie man es dreht und wie man's wendet,
nicht was man aus dem Wasser hebt,
und wie der Angeltag auch endet,
entscheidend ist, was man erlebt!
(Heinrich Ruhl)


Eat..Sleep...Go Fishing!
Zum obersten Beitrag.Zum vorigen Beitrag.Zum nächsten Beitrag.Zum unterstem Beitrag. Der URL dieses Beitrages.

Michael
Zander
Benutzername: Michael

Nummer des Beitrags: 373
Registriert: 07-2001

Bewertung: -
Abstimmungen: 0 (Abstimmen!)

Veröffentlicht am Dienstag, den 26. März, 2002 - 15:31:   Beitrag editieren Schnellansicht Beitrag drucken    Beitrag verschieben (Nur für Moderatoren)

Das hab ich heute doch schon 'mal gelesen .
Fishing isn't a sport, it's a passion!
Zum obersten Beitrag.Zum vorigen Beitrag.Zum nächsten Beitrag.Zum unterstem Beitrag. Der URL dieses Beitrages.

Beko
Moderator
Benutzername: Beko

Nummer des Beitrags: 2209
Registriert: 04-2000

Bewertung: -
Abstimmungen: 0 (Abstimmen!)

Veröffentlicht am Dienstag, den 26. März, 2002 - 20:10:   Beitrag editieren Schnellansicht Beitrag drucken    Beitrag verschieben (Nur für Moderatoren)

:D

WO.......?
Eat..Sleep...Go Fishing!
Zum obersten Beitrag.Zum vorigen Beitrag.Zum nächsten Beitrag.Zum unterstem Beitrag. Der URL dieses Beitrages.

Michael
Zander
Benutzername: Michael

Nummer des Beitrags: 374
Registriert: 07-2001

Bewertung: -
Abstimmungen: 0 (Abstimmen!)

Veröffentlicht am Mittwoch, den 27. März, 2002 - 08:46:   Beitrag editieren Schnellansicht Beitrag drucken    Beitrag verschieben (Nur für Moderatoren)

F&F-Forum, hat Just gepostet.
Fishing isn't a sport, it's a passion!
Zum obersten Beitrag.Zum vorigen Beitrag.Zum nächsten Beitrag.Zum unterstem Beitrag. Der URL dieses Beitrages.

Michael
Zander
Benutzername: Michael

Nummer des Beitrags: 375
Registriert: 07-2001

Bewertung: -
Abstimmungen: 0 (Abstimmen!)

Veröffentlicht am Mittwoch, den 27. März, 2002 - 08:56:   Beitrag editieren Schnellansicht Beitrag drucken    Beitrag verschieben (Nur für Moderatoren)

So fängt man Backfische

Allgemeines
Es wird ausschließlich auf Rogner gefischt. Milchner beißen nicht an, können aber, besonders vor der Laichzeit, sehr aggressiv werden. Sie haben schon manchem Angler ernsthafte Verletzungen zugefügt. Einen Backfisch-Rogner, der mit einem paarungswilligen Milchner beobachtet wird, sollte man besser nicht befischen. Mit dem von unten hochgezogenen Laichhaken des Milchners hat schon mancher Angler unliebsame Bekanntschaft gemacht.

Fangzeiten
Günstig sind die Frühjahrsmonate, besonders bei lauem, frühsommerlich warmem Wetter. Nebel, Regen, Kälte, aber auch übermäßige Hitze versprechen weniger Erfolg. Die Nachmittags-, besonders aber die Abendstunden, auch bis über den Einbruch der Dunkelheit hinaus, bringen die besten Fangchancen (Mondschein!). Extrem ungünstig ist dagegen der frühe Morgen.

Fangplätze
Solange der Backfisch in seinem Unterstand verborgen steht, ist ihm nicht beizukommen. Voraussetzung ist also, dass er seinen Unterstand verlassen hat. Dann ist er praktisch überall zu fangen. Günstig sind Küstengewässer, die Uferzone wärmerer Seen, das Gebiet um Springbrunnen und Badeanstalten, die Brandung in den Diskotheken, Ferien- und Reisewellen usw. An kalten und reißenden Gewässern bestehen weniger gute Fangaussichten.

Schonzeiten und Brittelmaße
Backfische unter 16 Jahren sind, wenn man sie versehentlich an den Haken kriegt, sofort unbeschädigt in ihr Element zurückzusetzen. Auch laichende Backfische und Backfische bei der Brutpflege dürfen nicht befischt werden. Vorsicht geboten ist auch bei Backfischen, die aus einer Zuchtanstalt entwichen sind.

Ausrüstung
Das Motto vieler Sportfischer "Zum Angeln sind die ältesten Klamotten gerade gut genug" kann für den Backfischfang nicht gelten. Die Kleidung sei sportlich, jugendlich, modern und gepflegt. Auch eine gewisse Saloppheit ist unter Umständen vorteilhaft. Autos, besonders Sportwagen (Liegesitze!), verbessern die Fangchancen um ein Beträchtliches. Ebenso eine gut gefüllte Brieftasche. Umstritten ist dagegen die Verwendung von Haarfärbemitteln und Toupets. Backfische haben empfindliche Riechorgane. Eine männlich herbe Witterung zieht an. Schweiß-, Alkohol- und Tabakgeruch (besonders von Zigarren) stoßen ab. Ähnlich wie beim Aalfang. Ebenso Mundgeruch.

Fangmethode
Mit Charme, Witz und etwas Frechheit werfen wir zunächst das Lockfutter aus. Früher; eine Tasse Kaffee. Heute eher Cola-Rum. Weitere Köder: Sekt, rote Rosen, Schmuck und Pelze. Bewährt hat sich oft die englische Methode "weit und fein". Also nicht mit zu grobem Zeug fischen und sich nicht zu auffällig bewegen. Scheinbares Desinteresse lockt den Backfisch eher aus der Reserve, als wenn man allzu plump auf ihn losgeht.
Wo es möglich ist, sorge man für zärtliche Hintergrundmusik. Transistor und Autoradios machen es möglich. Auch verbessern sich die Fangaussichten bei Kerzenlicht. Wichtig ist, dass man sich neugierige Kiebitze energisch vom Leibe hält. Hat der Backfisch das Lockfutter und einen größeren Köder genommen, müssen wir anhauen. Entschlossen und sanftfühlig zugleich. Rachensperre und Totenholz erübrigen sich beim Backfischfang. Backfische sind nicht für den Kochtopf bestimmt. "Back" kommt bekanntlich nicht von Backen, sondern ist das englische Wort für "zurück". Backfische, auch wenn sie über 16 Jahre alt sind, werden also zurückgesetzt. Reine Sportfische sind es. Wir dürfen sie anlocken, drillen, fangen, fotografieren, doch um ihr Leben in der Küche zu beschließen, dafür sind sie einfach zu jung und auch irgendwie zu liebenswert.

Dr. Ernst de Laporte

Hab' ich vor vielen Jahren mal in einer Angelzeitung gefunden .
Fishing isn't a sport, it's a passion!
Zum obersten Beitrag.Zum vorigen Beitrag.Zum nächsten Beitrag.Zum unterstem Beitrag. Der URL dieses Beitrages.

Beko
Moderator
Benutzername: Beko

Nummer des Beitrags: 2211
Registriert: 04-2000

Bewertung: -
Abstimmungen: 0 (Abstimmen!)

Veröffentlicht am Mittwoch, den 27. März, 2002 - 09:09:   Beitrag editieren Schnellansicht Beitrag drucken    Beitrag verschieben (Nur für Moderatoren)

:

hat Just gepostet.



:UP
Eat..Sleep...Go Fishing!
Zum obersten Beitrag.Zum vorigen Beitrag.Zum nächsten Beitrag.Zum unterstem Beitrag. Der URL dieses Beitrages.

Beko
Moderator
Benutzername: Beko

Nummer des Beitrags: 2329
Registriert: 04-2000

Bewertung: -
Abstimmungen: 0 (Abstimmen!)

Veröffentlicht am Freitag, den 19. April, 2002 - 20:46:   Beitrag editieren Schnellansicht Beitrag drucken    Beitrag verschieben (Nur für Moderatoren)

Prahlt ein Angler:
"Eine Stunde hab ich gedrill bis aufs Ärgste, bis ich den Fisch auf dem Teller legen konnte"!

"Jaja, kenn ich", sagte darauf der andere Angler;"So einen Fisch hatte meine Frau auch mal,-.....bis sie endlich die Dose aufgekriegt hatte"
Eat..Sleep...Go Fishing!
Zum obersten Beitrag.Zum vorigen Beitrag.Zum nächsten Beitrag.Zum unterstem Beitrag. Der URL dieses Beitrages.

Kodag
Moderator
Benutzername: Kodag

Nummer des Beitrags: 565
Registriert: 10-2000

Bewertung: -
Abstimmungen: 0 (Abstimmen!)

Veröffentlicht am Mittwoch, den 27. November, 2002 - 19:07:   Beitrag editieren Schnellansicht Beitrag drucken    Beitrag verschieben (Nur für Moderatoren)

Am Wannsee

Schröder und Fischer gehen zum Wannsee angeln. Sie mieten ein Boot und haben einen besonders guten Fang.

Sagt Schröder:
"Die Stelle müssen wir uns markieren."

Fischer malt ein großes Kreuz auf den Boden des Bootes.

Darauf Schröder:
"Du, das bringt nichts. Das nächste Mal kriegen wir bestimmt ein anderes Boot."


Don`t worry - be happy!
Zum obersten Beitrag.Zum vorigen Beitrag.Zum nächsten Beitrag.Zum unterstem Beitrag. Der URL dieses Beitrages.

Beko
Moderator
Benutzername: Beko

Nummer des Beitrags: 2728
Registriert: 04-2000

Bewertung: -
Abstimmungen: 0 (Abstimmen!)

Veröffentlicht am Sonntag, den 23. März, 2003 - 18:07:   Beitrag editieren Schnellansicht Beitrag drucken    Beitrag verschieben (Nur für Moderatoren)

Ein Angler schliddert aufs Eis hinaus und hackt sich ein großes frei um zu fischen.
Wie er da so sitzt und angelt, hört er eine Stimme von oben:
"Hier gibt es keine Fische!"

Der Angler schaut sich um, sieht aber niemanden und angelt weiter.
Da hört er wieder die Stimme:
"Hier gibt es keine Fische!"

Der Angler schaut sich wieder um, sieht aber auch diesmal niemanden und flüstert ganz erschrocken:
"Gott, bist Du es?"

Da antwortet die Stimme:
"Nein, ich bin der Sprecher dieses Eishockeystadions und hier gibt es keine Fische!"
Eat..Sleep...Go Fishing!
Zum obersten Beitrag.Zum vorigen Beitrag.Zum nächsten Beitrag.Zum unterstem Beitrag. Der URL dieses Beitrages.

Bernd
Hering
Benutzername: Benke26

Nummer des Beitrags: 1
Registriert: 04-2014

Bewertung: -
Abstimmungen: 0 (Abstimmen!)

Veröffentlicht am Samstag, den 05. April, 2014 - 16:18:   Beitrag editieren Schnellansicht Beitrag drucken    Beitrag verschieben (Nur für Moderatoren)

lustig >D
Zum obersten Beitrag.Zum vorigen Beitrag.Zum nächsten Beitrag.Zum unterstem Beitrag. Der URL dieses Beitrages.

Bernd
Hering
Benutzername: Benke26

Nummer des Beitrags: 2
Registriert: 04-2014

Bewertung: -
Abstimmungen: 0 (Abstimmen!)

Veröffentlicht am Samstag, den 05. April, 2014 - 16:19:   Beitrag editieren Schnellansicht Beitrag drucken    Beitrag verschieben (Nur für Moderatoren)

Ein Jäger, ein Angler und ein Minister sind gestorben und unterwegs ins Jenseits. Dabei kommen sie durch den ”Sumpf der Lüge”: Je mehr jemand auf Erden gelogen hat, desto tiefer sinkt er hier ein. Der Jäger, der in seinem Leben eine Unmenge Jägerlatein von sich gegeben hat, ist sofort bis zur Brust eingesunken. Als er sich nach dem Angler umsieht, bemerkt er, dass dieser nur bis zum Knie eingesunken ist. Verwundert fragt er:” Wie ist das möglich? Du hast doch stets auch aus dem winzigsten Fisch einen kapitalen Hecht gemacht!”. Der Angler: “PSST! Sei still, ich stehe auf dem Minister!”.

(Beitrag nachträglich am 05., April. 2014 von Benke26 editiert)
Zum obersten Beitrag.Zum vorigen Beitrag.Zum nächsten Beitrag.Zum unterstem Beitrag. Der URL dieses Beitrages.

Beko
Moderator
Benutzername: Beko

Nummer des Beitrags: 2522
Registriert: 04-2000

Bewertung: -
Abstimmungen: 0 (Abstimmen!)

Veröffentlicht am Samstag, den 07. Juni, 2014 - 19:57:   Beitrag editieren Schnellansicht Beitrag drucken    Beitrag verschieben (Nur für Moderatoren)

;-))
Eat..Sleep...Go Fishing!

Beitrag verfassen
Beitrag:
Fett Kursiv Unterstrichen Erstelle Link Clipart einfügen

Benutzername: Hinweis:
Dies ist ein geschützter Bereich, in dem ausschliesslich registrierte Benutzer Beiträge veröffentlichen können.
Passwort:
Optionen: HTML-Code anzeigen
URLs innerhalb des Beitrags aktivieren
Auswahl:

Themen | Letzter Tag | Letzte Woche | Verzeichnis | Suche | Benutzerliste | Hilfe/Anleitungen | Lizenz Admin